Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines, Kundenkreis, Geltung

  1. Vertragspartner für den Kunden: mishugge.OG
    Firmensitz: Sechshauserstrasse 39/1, A-1150 Wien
    Firmenbuchnummer: 525058w
    UID-Nr: ATU 7533 8056
    Kontakt: studio@mishugge.com
  2. Das Produktangebot im mishugge Onlineshop richtet sich gleichermaßen an Verbraucher und Unternehmer, jedoch nur an Endabnehmer. Für Zwecke dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen, ist:
    1. ein Verbraucher jede natürliche Person, die den Vertrag zu einem Zweck abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
    2. ein Unternehmer ein gewerblicher, behördlicher oder selbstständiger Endabnehmer wie Praxen, Betreunungs-Einrichtungen, Krankenhäuser, Schulen, und ähnliche Institutionen sowie Vereine, aber auch juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.
  3. Gegenüber Unternehmen gelten ausschließlich die Allgemeinen Verkaufsbedingungen. Entgegenstehende oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen erkennen wir nicht an, es sei denn, wir haben über ihre Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Unsere Verkaufsbedingungen gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichender Bedingungen die Leistung an den Kunden vorbehaltlos erbringen.
  4. Die Verkaufsbedingungen regeln die Einzelheiten der Vertragsbeziehung und enthalten zugleich wichtige Verbraucherinformationen. Über Links in unserem Online-Shop können die Verkaufsbedingungen bei der Bestellung abrufen, gespeichert oder ausgedruckt werden. Die für Ihre Bestellung maßgeblicen Verkaufsbedingungen werden nochmals separat zusammen mit der Versand- und Vertragsbestätigung, jedoch spätestens bei Lieferung der Ware, auf einem dauerhaften Datenträger (z. B. per E-Mail, PDF-Anhang oder Papierausdruck) von uns zugesandt.
  5. Es bestehen Lieferbeschränkungen: Wir liefern nur an Kunden, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt (Rechnungsadresse) in Deutschland oder Österreich haben und hier eine Lieferadresse angeben können.
  6. Sollten Sie Grund für eine Beanstandung haben, bitten wir um eine möglichst schnelle schriftliche oder telefonische Information über die oben genannten Kontaktinformationen. Wir werden uns unverzüglich um Abhilfe bemühen.

Angebot, Bestellvorgang und Vertragsabschluss

  1. Unsere Angebote sind unverbindlich. Die Warenpräsentation im mishugge Online Shop stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung dar, bei der mishugge.OG Waren zu bestellen. Diese Warenpräsentation beinhaltet noch kein verbindliches Verkaufsangebot.
  2. Die Bestellung des Kunden stellt ein bindendes Angebot dar. Dem Kunden wird unverzüglich nach Eingang des Angebots eine Bestätigung über den Erhalt des Angebots zugesendet. Diese Bestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar. Das Angebot gilt erst dann als angenommen, wenn dem Kunden gegenüber die Annahme erklärt worden ist oder die Waren versendet wurden. Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.
  3. Der Kunde bestellt in unserem Shop, indem:
    1. die gewünschten Artikel in den „Warenkorb“ gelegt werden und auf „zur Kasse“ geklickt wird, um mit dem Bestellvorgang zu beginnen. Der Warenkorb stellt eine Auflistung aller Waren dar, die der Kunde zum Zweck der Bestellung durch Anklicken ausgesucht hat. Waren können der Menge nach verändert oder aus dem Warenkorb entfernt werden.
    2. Der Kunde gibt seine E-Mail-Adresse an, um sich zu registrieren. Dies kann entweder geschehen durch:
      1. Registrierung als neuer Kunde, indem die E-Mail-Adresse eingeben wird.
      2. Anmeldung mit E-Mail-Adresse und Passwort im Kunden-Konto.
      3. Bestellung als Gast, ohne dauerhafte Registrierung, mit Angabe der E-Mail-Adresse.
    3. Der Kunde gibt weiterhin seine Liefer- und Zahlungsdaten ein.
    4. Im letzten Schritt überprüft der Kunde die Richtigkeit der Angaben („abschließende Prüfung“). Er kann seine Bestelldaten korrigieren.
    5. Durch Klick auf den Button „Kostenpflichtig bestellen“ sendet der Kunde seine Bestellung an uns ab.
  4. Die Bestellung inklusive der personenbezogenen Daten des Kunden werden von der mishugge.OG gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihrer Bestellung verlieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail uns. Wir senden Ihnen eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung gerne zu.
  5. An Abbildungen, Zeichnungen, Kalkulationen und sonstigen Unterlagen behalten wir uns Eigentums- und Urheberrechte vor. Dies gilt auch für solche schriftlichen Unterlagen, die nicht als vertraulich bezeichnet sind. Vor ihrer Weitergabe an Dritte bedarf der Kunde unserer ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.
  6. Alle von der mishugge.OG zur Verfügung gestellten Informationen sind – so-weit nicht anders gekennzeichnet – auf den Zeitpunkt des Abrufs durch den Kunden befristet, da Informationen, Angebote und Preise von der mishugge.OG ständig aktualisiert werden.
  7. Bei Bestellung per Telefon oder E-Mail bekommt der Kunde nach Eingang eine Bestellübersicht per E-Mail übermittelt. Zusätzlich bekommt der Kunde per E-Mail einen sogenannten Payment Link (Zahlungsaufforderung) zugesendet. Bis zur erfolgten Bezahlung gilt die Bestellung als schwebend und wird von der mishugge.OG nicht bearbeitet.

Kauf auf Probe

  1. Bei mishugge – tools for therapy kaufen Sie auf Probe, d. h. Sie können gelieferte Waren innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt kostenlos- und risikolos zurückgeben. Bitte benutzen Sie für die Rücksendung die vorgefertigten Rücksendepapiere unter Angabe des Rücksendegrundes.
    • Voraussetzung ist, dass sich die Ware noch in einwandfreiem und originalverpacktem Zustand befindet.
    • Ausgeschlossen ist die Rückgabe von Waren, die nach Auftrag des Kunden konfektioniert oder angefertigt werden.
    • Bei Rückgabe/Umtausch von Fracht-Artikeln erstatten wir Ihnen den Warenwert. Sind Sie Unternehmer, müssen von Ihnen die Frachtkosten für Hin- und Rücktransport übernommen werden. Sind Sie Verbraucher müssen von Ihnen die Frachtkosten für den Rücktransport übernommen werden.
    • Grundsätzlich können Sie auch alles aus dem Ausland unter den vorgenannten Bedingungen innerhalb von 14 Tagen zurückschicken. In diesem Falle aber tragen Sie das Transportrisiko und die Rücksendekosten aus dem Ausland.
  2. Der Kaufvertrag wird nach Erhalt der Ware durch Ihre Billigung bindend. Die Billigung gilt als erfolgt, wenn Sie uns innerhalb der 14-tägigen Billigungsfrist weder eine anderweitige Nachricht zukommen lassen, noch die gelieferte Ware zurücksenden. Nach der Billigung steht Ihnen als Verbraucher das gesetzliche Widerrufsrecht zu.

Widerrufsrecht

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

  • Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (mishugge.OG, Sechshauserstrasse 39/1, 1150 Wien, E-Mail-Adresse: studio@mishugge.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren oder das das Widerrufsformular unten ausgefüllt an uns senden
    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
  • Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
  • Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen: zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
  • Im Falle einer Rücksendung wird der bereits bezahlte Betrag der zurückgesendeten Waren, dem Kunden zurückgebucht. Rückzahlungen werden im Falle des Widerrufs auf demselben Zahlungsweg zurück erstattet.

    Widerrufsformular

    12 + 7 =

    Preise und Zahlungsbedingungen

    1. Mit Abschluss des Kaufvertrages schuldet der Kunde einen Kaufpreis.
    2. Der angebotene Kaufpreis ist bindend. Alle Preisangaben sind in Euro und verstehen sich zuzüglich der Versandkosten. In den Preisen ist die gültige gesetzliche österreichische Mehrwertsteuer enthalten, nicht jedoch Versandkosten, Zölle und ähnliche Abgaben. Diese hat grundsätzlich der Kunde zu tragen. Im Fall einer Mehrwertsteuererhöhung behalten wir uns eine Erhöhung der Preise vor. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Irrtum vorbehalten.
    3. Soweit nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart ist, liefern wir gegen Vorauskasse oder gegen Rechnung.
    4. Per Rechnung: Zahlbar innerhalb von 30 Tagen, Bonität vorausgesetzt. Sollte Ihre Bonität bei der Prüfung durch ein unabhängiges Institut oder bei unserer internen Prüfung nicht vollkommen bestätigt werden, beliefern wir Sie gegen Vorauskasse.
    5. Liegt uns Ihre E-Mail-Adresse vor, senden wir Ihnen die Rechnung vorzugsweise per E-Mail zu (PDF-Anhang).
    6. Die Lieferung bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
    7. Per Vorauskasse: Wir vereinbaren (im Einzelfall) gemeinsam die Vorabüberweisung und nach Verbuchung Ihrer Zahlung verschicken wir Ihr Paket.
    8. Unsere Bankverbindung und weitere Zahlungshinweise erhalten Sie nach der Bestellung im Online-Shop per E-Mail. Die Ware wird für 10 Tage reserviert. Je nach Kreditinstitut kann es ein bis vier Werktage dauern, bis Ihre Zahlung bei uns eintrifft.
    9. Es gelten die gesetzlichen Regeln betreffend die Folgen des Zahlungsverzugs:
      • Bei späteren Zahlungen können wir unter Vorbehalt der Geltendmachung aller Rechte bei Kunden, die Unternehmer sind, Zinsen von 9 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz berechnen. Kommen Sie als Verbraucher in Zahlungsverzug, sind wir zur Berechnung von Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz berechtigt.
      • Für jede Mahnung können wir Bearbeitungsgebühren in Höhe von bis zu 10,00 € berechnen.
      • Rechnungen und Mahnungen werden maschinell erstellt, sie können dem Kunden per Brief oder E-Mail zugesandt werden.
    10. Aufrechnungsrechte stehen dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind. Ist der Kunde Unternehmer, ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur befugt, wenn sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

    Lieferbedingungen

    1. Wir haben keinen Mindestbestellwert.
    2. Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb Deutschland und Österreich möglich. Bitte beachten Sie, dass in diversen Ländern verschiedene Produkte trotz der Abbildung auf www.mishugge.com auf Grund gesetzlicher Vorschriften nicht angeboten werden bzw. vertrieben werden dürfen.
    3. Die Lieferzeit wird im Bestellprozess angegeben. Wenn Sie bei uns im Rahmen einer Bestellung mehrere Artikel bestellen, für welche unterschiedliche Lieferfristen gelten, versenden wir die Ware je nach Verfügbarkeit in mehreren Teilsendungen, für die die beim jeweiligen Artikel angegebenen Lieferzeiten gelten. Zusätzliche Versandkosten fallen nicht an. Liefertage sind Werktage ohne Samstage.
    4. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.
    5. Sind von uns Lieferfristen angegeben und zur Grundlage für die Auftragserteilung gemacht worden, verlängern sich solche Fristen bei Streiks, behördlichen Maßnahmen, in Fällen höherer Gewalt und dergleichen, und zwar für die Dauer der Verzögerung. Das Gleiche gilt, wenn der Kunde etwaige Mitwirkungspflichten nicht erfüllt.
    6. Sollten wir einen vereinbarten Liefertermin nicht einhalten, so hat uns der Käufer eine angemessene Nachfrist zu setzen, die in keinem Fall zwei Wochen unterschreiten darf.
    7. Ist die Ware auf absehbare Zeit nicht bei unseren Lieferanten verfügbar, sind wir zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt. Im Falle eines Rücktritts werden wir dem Kunden seine an uns geleisteten Zahlungen unverzüglich erstatten.
    8. Im Falle von getrennt nutzbaren Produkten sind Teillieferungen möglich, welche durch die Zustimmung des Kunden erfolgen dürfen. Der Kunde gibt für eine solche Berechtigung seine ausdrückliche Zustimmung im Bestellvorgang. Im Falle von Teillieferungen tragen wir die zusätzlich entstehenden Versandkosten. Bei Nichtzustimmung des Kunden zu Teillieferungen werden die Waren soweit möglich gemeinsam versendet. Der Kunde hat hier eine ihm zumutbare längere Lieferzeit hinzunehmen. Im Falle von Lieferverzögerungen wird der Kunde von uns umgehend informiert.
    9. Eine innergemeinschaftliche Lieferung kann nur erfolgen, soweit uns der Kunde mit seiner Bestellung eine UID-Nummer mitteilt. Soweit uns keine UID-Nummer übermittelt wird, erhält der Kunde eine Rechnung unter Ausweis der gültigen Umsatzsteuer. Der Kunde unterliegt in diesem Falle der Erwerbsbesteuerung.

    Versand, Versicherung und Gefahrübergang

    1. Ist der Kunde Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs, der zufälligen Beschädigung oder des zufälligen Verlusts der gelieferten Ware in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem die Ware an den Kunden ausgeliefert wird oder der Kunde in Annahmeverzug gerät.
    2. Ist der Kunde Unternehmer, ist – sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt – die Lieferung ab Wien 15. Gegenüber Unternehmen geht die Gefahr mit der Auslieferung der Ware an das Transportunternehmen auf den Kunden über. Gegenüber Unternehmen haften wir nicht für Transportschäden.
    3. Bei Erkennen von Schäden an der Verpackung (Transportschäden) hat der Kunde bei Annahme der Ware vom Transportunternehmer die Beschädigung bescheinigen zu lassen. Ohne diese Aufnahme leisten die Transportunternehmen keinen Schadenersatz.
    4. Versandkosten ergeben sich wie folgt:
      • Für Therapie- und Arbeitsmittel berechnen wir für jeden Auftrag eine anteilige Versandkostenpauschale von € 5,50.
      • Nachlieferungen, die wir zu vertreten haben, werden portofrei geliefert.

    Aufbau und Montage

    Einige Mishugge Therapiematerialien sind für die Selbstmontage kalkuliert. Die Auslieferung erfolgt teilweise zerlegt oder teilmontiert. Die gebrauchsfertige Montage gehört nicht zum Lieferumfang.

    Gewährleistung und Haftung für Mängel

    1. Abweichungen sind möglich: Produkte der mishugge.OG stellen Unikate dar. Da sie die vorderrangig in Handarbeit aus Naturmaterialien bzw. recyclebare und „second-hand“ Materialen hergestellt werden, sind leichte Abweichungen hinsichtlich Fertigung, Struktur und Farbnuancen im Vergleich zu den auf der Internetpräsenz abgebildeten Darstelungen des jeweiligen Produktes möglich. Im Gegenteil: Abweichungen und „Besonderheiten“ sind für mishugge-Produkte erwünscht, bzw. Für die therapeutische Nutzung förderlich.(z.B: Löcher, Absplitterungen, unregelmäßiger Farbauftrag, Prägetiefe, Materialunregelmässigkeit, )Ferner ist Teil des mishugge-Produkt-Konzepts  die Veränderung durch Benutzung bzw. Aussetzung der Umwelt (z.B.: Veränderung der Patina, Abrieb, Kratzer, Verfärbung)Für Abweichungen wird sohin keine Haftung übernommen und ist ein Rückversand aufgrund dieser Tatsachen ausdrücklich ausgeschlossen. Dem Kunden wird sohin geraten, dass er die abgebildeten Produkte im Detail betrachtet und dass Beschrei- bungen aufmerksam gelesen werden. Dies insbesondere im Hinblick auf die für die Verarbeitung verwendeten Materialien. Nachfragen per E-Mail werden gerne beantwortet.Für die Verarbeitung werden unter anderem auch scharfkantige Gegenstände (Metall, Blech etc) verwendet. Hinsichtlich dieser Produkte wird jedwede Haftung ausgeschlossen. Der Kunde hat vor Bestellung selbst abzuklären, ob er auf gewisse Materialien allergisch reagiert. Hinsichtlich der scharfkantigen Gegenstände ist anzumerken, dass diese natürlich so„kundenfreundlich“ und sicher wie möglich verarbeitet werden, aufgrund der Handarbeit jedoch vereinzelte Verletzungsgefahren nicht zur Gänze ausgeschlossen werden können.Sollte ein Produkt tatsächlich nicht den Vorstellungen des Kunden entsprechen, besteht die Möglichkeit, dass mit dem Betreiber per E-Mail aufgenommen wird.
    2. Ist die gelieferte Ware mit einem Mangel behaftet, stehen dem Kunden die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu. Die gesetzliche Gewährleistungspflicht beträgt bei der Lieferung neuer Sachen zwei Jahre, bei Lieferung gebrauchter Sachen ein Jahr und beginnt mit dem Datum der Ablieferung der Sache beim Kunden bzw. der Empfanganahme der Sache durch den Kunden. Der Kunde kann von uns zunächst Beseitigung des Mangels oder Lieferung von mangelfreier Ware verlangen.
    3. Ist der Kunde Unternehmer, können wir zwischen der Mängelbeseitigung oder Lieferung einer mangelfreien Sache wählen. Die vom Unternehmer geltend gemachten Mängel werden je nach Ermessen von der Mishugge.OG durch Reparatur oder Lieferung neuer oder generalüberholter Teile behoben. Die Kosten hierfür trägt die Mishugge.OG.
    4. Wir können die vom Kunden gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist.
    5. Schlagen Nachbesserung oder Ersatzlieferungen nach angemessener Frist fehl, kann der Kunde wahlweise Herabsetzung des Kaufpreises oder Rückgängigmachen des Vertrages verlangen.
    6. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Kunden – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen. Die Mishugge.OG haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet die Mishugge.OG nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Kunden. Soweit die vertragliche Haftung der Mishugge.OG ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von deren Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.
    7. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Kunde gesetzlich geregelte Ansprüche geltend macht.
    8. Sofern die Mishugge.OG fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.
    9. Von außen erkennbare offensichtliche Schäden an der Versandverpackung der Ware sind vom Kunden unverzüglich dem Transporteur bzw. Spediteur anzuzeigen.
    10. War die Reklamation unberechtigt und der Artikel mangel- und fehlerfrei, ist die Mishugge.OG berechtigt, dem Kunden Versand- und Prüfkosten in Höhe von 40,- € in Rechnung zu stellen. Dem Kunden bleibt der Nachweis eines niedrigeren Aufwands vorbehalten. Zusätzlich hat in diesem Fall der Kunde die Versendungskosten zu zahlen.
    11. Nur gegenüber Unternehmen gilt Folgendes: Der Kunde hat die Ware unverzüglich nach Übersendung sorgfältig zu untersuchen. Die gelieferte Ware gilt als vom Kunden genehmigt, wenn ein Mangel uns nicht:
      • im Falle von offensichtlichen Mängeln innerhalb von fünf Werktagen nach Lieferung – möglichst unter Beifügung einer Kopie der Lieferpapiere – oder sonst,
      • innerhalb von fünf Werktagen nach Entdeckung des Mangels schriftlich angezeigt wird.

    Haftung für Schäden

    1. Wir haften nicht für einfache Fahrlässigkeit und haften nur auf vorhersehbare Schäden. Mittelbare Schäden und Mangelfolgeschäden ersetzen wir nur, soweit diese bei bestimmungsgemäßer Verwendung der gelieferten Produkte typischerweise zu erwarten sind.
    2. Wir haften nicht für: warentypische, natürliche oder normale Verschleißerscheinungen, Schäden durch spitze, scharfkantige, heiße oder feuchte Gegenstände, Quellschäden durch stehende Feuchtigkeit, Schäden durch Chemikalien, vorsätzliche oder fahrlässige Beschädigung oder Zerstörung oder unsachgemäße Behandlung durch z. B. ungeeignete Reinigungsmittel. Schäden, die aufgrund der Nichtbeachtung von Gebrauchshinweisen oder durch unsachgemäße Aufstellung entstehen. Ebenso kann keine Haftung übernommen werden, wenn die Mängel am Produkt auf Transportschäden, die nicht von uns zu vertreten sind, Fehlgebrauch, eine nicht übliche Nutzung, mangelnde Pflege, fehlerhafte oder unfachmännische Wartung, Reparatur zurückzuführen sind.
    3. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten für uns und unsere Erfüllungsgehilfen, nicht jedoch im Falle einer Verletzung vertragswesentlicher Pflichten oder bei grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Verhalten sowie für garantierte Beschaffenheitsmerkmale und nicht bei Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz.

    Eigentumsvorbehalt

    Bei Verträgen mit Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor. Während des Bestehens des Eigentumsvorbehalts darf der Verbraucher die Ware nicht veräußern oder sonst über das Eigentum hieran verfügen.

    Benutzerkennung/Passwort/Kundenschlüssel

    1. Bei Annahme der Anmeldung schaltet die Mishugge.OG ein Benutzerkonto zur Durchführung und Abrechnung von Bestellungen frei und teilt dies dem Kunden schriftlich mit, nachdem der Kunde seine Adresse eingegeben hat. Dabei werden eine Benutzerkennung, ein Passwort und ggf. ein Kundenschlüssel eingerichtet und mitgeteilt, die der Identifizierung und Autorisierung des Kunden dienen und aus diesem Grund nur vom Kunden selbst verwendet werden dürfen. Der Kunde hat die Daten sorgfältig und vertraulich zu behandeln und vor Kenntnis Dritter zu schützen.
    2. Soweit dem Kunden Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass unbefugte Dritte Kenntnis von diesen Daten erhalten haben, so hat er dies der Mishugge.OG mitzuteilen, so dass der Zugang des Kunden gesperrt werden kann.
    3. Bei Zahlungsverzug oder vorzeitigem Widerruf der Einzugsermächtigung, einer Auflösung oder Sperrung der angegeben Bankverbindung oder bei Ablauf der Kreditkarte kann die Mishugge.OG das Benutzerkonto sperren.

    Datenschutz

    Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

    Alternative Streitschlichtung

    Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link https://ec.europa.eu/consumers/odr erreichbar. In diesem Zusammenhang sind wir gesetzlich verpflichtet, Sie auf unsere E-Mail-Adresse hinzweisen. Diese lautet: studio@mishugge.com. Wir sind nicht verpflichtet und nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

    Anwendbares Recht und Gerichtsstand

    Ausschließlicher Gerichtsstand bei Verträgen mit Unternehmern ist das für unseren Geschäftssitz zuständige Gericht. Wir haben das Recht, auch am für den Unternehmer zuständigen Gericht zu klagen oder an jedem anderen Gericht, das nach nationalem oder internationalem Recht zuständig sein kann.

    mishugge blog

    Deine Selbstanleitung für das mishugge board

    Deine mishugge board Selbstanleitung

    Zeig dir selbst in sechs Schritten was eine Aufstellung am Systembrett mishugge board mit dir zu tun hat, wie du alles anders sehen oder gar verändern könntest.

    Manche Rückseiten der mishugge cards sind etwas tiefer manche etwas weniger tief prägegedruckt.

    In echt ein Fehler

    Wie uns während der jahrelangen Arbeit und des Brütens am Ei von mishugge der Fehler ans Herz wuchs und daraus Unikate mit Ecken und Kanten wurden.

    Harald und Leonardo Sciurti in dessen Tischlerei während der Fertigung der mishugge boards.

    Achtsam mit Mensch und Planet

    Wie wir Therapiekarten und das Design Familienbrett von Produkt bis Verpackung möglichst natürlich, nachhaltig und regional herstellen und was uns dazu bewegt.

    Deine Selbstanleitung für mishugge cards.

    Deine mishugge cards Selbstanleitung

    Zeig dir selbst in sechs Schritten was ausgewählte oder zufällig gezogene Körperhaltungen mit dir zu tun haben und wie du alles anders sehen oder gar verändern könntest.

    Teile deine Geschichte

    Entdecke Varianten und inspiriere andere. Wir freuen uns sehr über deine Bilder, Erfahrungen und Gedanken mit mishugge tools !

    Via Instagram und Facebook sowie unter dem Hashtag #mishugge
    0