Dauer & Kosten

Kunsttherapie

Jede Therapie im psychischen Bereich ist ein sehr individueller Prozess. Angaben, in wie vielen Einheiten sich eine subjektive Verbesserung einstellt, lassen sich im Vorfeld schwer treffen. Zeit, Raum und Regelmäßigkeit sind meistens förderlich. Wann der Zeitpunkt gekommen ist, die Kunsttherapie zu beginnen und wann sie zu beenden entscheiden letztlich Sie.

Bei längerfristigen Veränderungsprozessen gehören auch Rückschläge und emotional schmerzhafte Einsichten dazu. Sie sind wichtig, um neue Perspektiven und Handlungsalternativen für Krisenzeiten entwickeln, Zusammenhänge erkennen und schwierige Gefühle integrieren zu können.

Grundsätzlich dauert eine Einheit etwas länger als in Psychotherapie und psychologischen Beratung üblich – etwa 75 bis 90 Minuten, um ausreichend Zeit für künstlerisches Arbeiten und die anschließende Reflexion zu bieten. Ein etwa zweiwöchiges Intervall der Einheiten wird von Klient*innen oft als passend empfunden, jedoch ist dies sehr individuell. Künstlerisches Tun kann zwischen den Einheiten und unabhängig davon auch zu Hause stattfinden. Eine Einheit im Atelier dient dann vielleicht eher der ausgedehnten Reflexion und kürzerer Übungen. Auch selbstständiges Arbeiten im Atelier unter meiner sporadischen Anwesenheit und eine Einheit zur Reflexion ist denkbar.

 

Kreativtraining & Gruppen

Dauer und Intervall hängen beim Kreativtraining stark vom jeweiligen Projekt und dessen Medium ab. Fixe Gruppenangebote veröffentliche ich ggf. auf dieser Webseite.

 

Erstgespräch

Ein Erstgespräch dient zum gegenseitigen Kennenlernen und auch um Rahmenbedingungen, Dauer und Kosten für eine Kunsttherapie oder Kreativtraining gemeinsam zu vereinbaren.

 

Tarife

1,5 Einheiten
(ca. 80 Minuten)

€100,– inkl. 20% Mwst. und Material

Selbstständiges Arbeiten im Atelier
nach Vereinbarung

Erstgespräch
(50 Minuten)

€60,– inkl. 20% Mwst. und Material

Studenten- und Sozialtarife
nach Vereinbarung